····· Loreena McKennitt veröffentlicht zwei weitere Alben auf Vinyl am 07. April! ····· U2 feiern 30 Jahre The Joshua Tree ····· 2Cellos machen Game of Thrones Soundtrack zum überwältigenden Klangerlebnis ····· Die zweite EP der Scoops kommt Anfang April ····· Monster Truck zusammen mit Deep Purple auf Tour ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Artikel

BANG YOUR HEAD!!! Nr. 15 - Und jährlich bebt die Alb

Am Rande der Schwäbischen Alb wird auch im Jahr 2010 wieder deftig gerockt! Die Macher des alljährlichen Bang Your Head!!! laden sämtliche Hard Rock- und Metalfans auch in diesem Jahr am 16. und 17. Juli aufs Messegelände in Balingen, um zusammen eine riesige Party zu feiern. Heuer begeht man zudem noch ein halbrundes Jubiläum. Bereits zum fünfzehnten Mal findet das Festival bereits statt. Und es wurden wieder zahlreiche musikalische Gäste geladen, die so einige Geschmackrichtungen abdecken. Allen voran stehen dabei die vier (Co-)Headliner Twisted Sister, Hammerfall, Krokus und Queensryche, die bereits alle BYH-Erfahrungen nachweisen können. Neben weiteren alten Bekannten wie Doro, Nevermore, Forbidden und Jon Oliva's Pain, die sicherlich wieder für große Jubelstürme sorgen dürften, kommen große Newcomerhoffnungen der Marke Sabaton, Bullet, Enforcer, The New Black und Toxin, welche den „alten Herren“ wohl gehörig einheizen. Besondere und nicht allzu oft zu bewundernde Schmankerl gibt es in Balingen ebenfalls. Bei Fates Warning im „Parallels“-Lineup oder den Japanern Loudness dürften einige mit der Zunge schnalzen. Metallischer Undergroundstoff darf natürlich auch nicht fehlen. Und für zahlreiche gereckte Fäuste werden Grand Magus, Anvil, Sacred Steel, Savage Grace und Hades sorgen. Aber ebenso braucht man den klassischen Hardrock nicht missen. Treat und die hierzulande eher selten gesehenen Quireboys sollten da bei Fans für Verzückung sorgen.

Aber das ist noch gar nicht alles. Nachdem man im letzten Jahr bereits die neu gebaute Messehalle für die Warm-up Show und als Ruhepunkt am Wochenende nutzen konnte, wird man 2010 die Gelegenheit zum Lärmen auch hier ausweiten. An den beiden Festivaltagen werden hier ab abends bis weit nach dem Zapfenstreich auf der Hauptbühne weitere Bands spielen. Wem es im Freien nicht hart genug ist, der bekommt hier von Dark Tranquillity, Destruction, The Haunted, Darkane, Artillery und Dew-Scented gehörig etwas auf die Mütze. Aber bereits für Donnerstag haben sich die Festivalmacher etwas Besonderes ausgedacht und es wird in der Halle ein spezieller „New Wave of British Heavy Metal“-Abend stattfinden. Neben den alten Schlachtrössern Saxon, werden hier Demon, Blitzkrieg und die NWOBHM-Coverband Roxxcalibur (man erinnere sich nur an das grandiose Keep-it-true XII!) zum Tanz aufspielen.

Als Hartwurstgourmet sollte einem bei dem Ganzen das Wasser im Mund zusammenlaufen. Karten kosten für beiden Tage 70,- EUR. Für die Warm Up-Show am Donnerstag sind 25,- EUR für Festivalbesucher bzw. 30,- EUR für alle anderen fällig. Hinzu kommen Porto und Verpackung. Ticketshop und weitere Information findet man auf der offiziellen Festival-Homepage (www.bang-your-head.de).


Bands: (Fr. 16.7. + Sa. 17.7.)
Twisted Sister
Queensryche
Krokus
Doro
Nevermore
Jon Oliva’s Pain
Dark Tranquillity
Fates Warning
Loudness
Anvil
Sabaton
Destruction
Hades
Quireboys
Treat
Grand Magus
Forbidden
The Haunted
Darkane
Artillery
Sacred Steel
Savage Grace
Dew-Scented
Bullet
Enforcer
The New Black
Toxin

Warm-up Show: (Do., 15.07.)
Saxon
Demon
Blitzkrieg
Roxxcalibur

Homepage:
http://www.bang-your-head.de


Mario Karl


Zurück zur Artikelübersicht