····· Pop Evil veröffentlichen heute neue Single "Colors Bleed" - Inspiriert von der #MeToo-Bewegung ····· Pandaemonium heißt das neue Album der Black Rainbows ····· Kreator kündigen Neuaflage ihrer 90er Jahre Alben an ····· Single-Compilation zum 85. Geburtstag von Nina Simone ····· Fleetwood Mac kündigen den Re-Release von Fleetwood Mac mit einem unveröffentlichtem frühen Take von „Monday Morning" an ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Artikel

Es gibt ein Update für das Liederbuch Hit Book - Charthits für Gitarre

Info

Autor: Bosworth Music [Hrsgb.]

Titel: Hit Book Update - 80 Charthits für Gitarre

Verlag: Bosworth Music [BOE7887]

ISBN: 9783865439826

Preis: € 22,50

232 Seiten

Internet:
http://www.bosworth.de

Nachdem letztes Jahr das Hit Book - 100 Charthits für Gitarre erschienen ist und im Juni eine etwas abgespeckte Version als Hit Book - 80 Charthits für Ukulele erscheint nun ein Update des Gitarrenbuches.

Hit Book Update - 80 Charthits für Gitarre heißt das neue Buch. Was hat sich nun verändert, dass man von einem Update sprechen kann? Nun, ganz offensichtlich hat man bei der Titelauswahl den etwas geringeren Umfang der Variante für Ukulele gewählt. Keine Sorge, man erhält immer noch genügend Spielmaterial. Wirklich neu ist jedoch, das etwas größere Format. Dies ist auch sinnvoll, weil nun endlich auch die Originaltonart - sofern notwendig - angegeben ist. Noch wichtiger ist allerdings, dass man Vorschläge für das Gitarrenspiel in Form von Begleitpatterns (Schlagmuster) integriert hat. Damit hat vor allem der Anfänger und leicht Fortgeschrittene einen wirklichen Mehrwert. Auch wenn damit geworben wird, dass nun die Formteile der Lieder angegeben sind, hat sich hier in Wirklichkeit nichts verändert. Die Formteile waren bisher auch schon bei der Textversion des einzelnen Liedes angegeben. Im Notenteil sind sie auch weiterhin nicht angegeben. Hier könnte man noch eine Verbesserung erreichen.

Insgesamt ist es sehr schön, dass man bei Bosworth dieses Update herausgegeben hat. Damit lohnt sich der Kauf des Hit Book Update - 80 Charthits für Gitarre. Man bekommt gutes Liedmaterial für viele Songs für einen gerechtfertigten Preis. Sehr empfehlenswert!

Inhalt:
"Adventures Of A Lifetime" - Coldplay
"Lips Are Movin" - Meghan Trainor
"Keine ist wie du" - Gregor Meyle
"Final Masquerade" - Linkin Park
"I'm On Fire" - Bruce Springsteen
"Just Like Heaven" - The Cure
"Glow" - Ella Henderson
"If I Lose Myself" - OneRepublic
"Avenir" - Louane
"I Really Like You" - Carly Rae Jepsen
"Cloud Rider" - Paul Kalkbrenner
"Ain’t No Sunshine" - Bill Withers
"Mitten unterm Jahr" - Christina Stürmer
"Ecce Homo" - Titelthema Mr Bean
"Please Don't Say You Love Me" - Gabriella Aplin
"Firestone" - Kygo feat. Conrad
"I Shot The Sheriff" - Bob Marley
"Reality" - Lost Frequencies
"Take Good Care Of My Baby" - Dick Brave & The Backbeats
"One" - Johnny Cash
"Pittsburgh" - William Fitzsimmons
"Believe" - Mumford & Sons
"If You Could Read My Mind" - Gordon Lightfoot
"Nobody Knows" - Poems For Jamiro
"Lovesong" - The Cure
"Ein Haustier" - Martin Goldenbaum
"Smooth Operator" - Sade
"King" - Years & Years
"Bye Bye" - Cro
"The Lion Sleeps Tonight" - The Tokens
"Here Comes The Rain Again" - Eurythmics
"Traffic Lights" - Lena
"Sugar" - Robin Schulz feat. Francesco Yates
"It's My Life" - Talk Talk
"Sous le ciel de Paris" - ZAZ
"Space Oddity" - David Bowie
"Into The Wild" - Lewis Watson
"When We Were Young" - Adele
"Hey" - Andreas Bourani
"Impossible" - James Arthur
"Wild And Free" - Lena
"Up" - Olly Murs feat. Demi Lovato
"Hotel California" - Eagles
"Satellite" - Nickelback
"Wrapped Up" - Olly Murs
"Unconditionally" - Katy Perry
"XO" - John Mayer
"Du hast mein Herz gebrochen" - Yvonne Catterfeld
"Rebel Boy" - Tocotronic
"Dead Inside" - Muse
"Love Me Like You Do" - Ellie Goulding
"Geiles Leben" - Glasperlenspiel
"Can’t Remember To Forget You" - Shakira feat. Rihanna
"The Devil You Know" - Kovacs
"Alles brennt" - Johannes Oerding
"Cool Kids" - Echosmith
"Lieber so" - Yvonne Catterfeld
"Wie schön du bist" - Sarah Connor
"Wolke 4" - Philipp Dittbrenner & Marv
"Supergirl" - Anna Naklab feat. Alle Farben & Younotus
"Er steht im Regen" - Die Prinzen
"Good For You" - Selena Gomez
"Love Me Harder" - Ariana Grande feat. The Weeknd
"Waiting For Love" - Avicii
"Catch & Release" - Matt Simons
"Show Me Love" - Robin Schulz & J.U.D.G.E.
"Want To Want Me" - Jason Derulo
"When I Find Love Again" - James Blunt
"Hello" - Adele
"I'm Not The Only One" - Sam Smith
"Herz über Kopf" - Joris
"Dangerous" - David Guetta feat. Sam Martin
"The Night They Drove Old Dixie Down" - Joan Baez
"Lieblingsfarben und Tiere" - Element Of Crime
"Lieblingsmensch" - Namika
"Writing’s On The Wall" - Sam Smith
"Heart In My Hand" - The Souls
"Bridges" - Fallulah
"Cold Shoulder" - Adele
"Chasing Cars" - Snow Patrol

Ingo Andruschkewitsch


Zurück zur Artikelübersicht