····· Joe Bonamassa auf Tour!  ····· P!NK: exklusive Karten für ProSieben-Konzert zu gewinnen ····· Aus Japan kommt wieder Loudness  ····· 12 aus 1000 stehen auf Marion Fiedlers neuem Album ····· Im versifften Proberaum entstehen die Kracher von Peoples Temper ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Artikel

Neuer Band in der Notenbuchreihe Bass Along erschienen

Info

Autor: Bosworth Music [Hrsg.]

Titel: Bass Along – 10 Classic Rock Songs Continued

Verlag: Bosworth Music [BOE7867]

ISBN: 9783865439697

Preis: € 19,95

48 + MP3-CD Seiten

Internet:
http://www.bosworth.de

In der Notenbuchreihe Bass Along (z.B. Bass Along V – 10 Classic Rock Songs Reloaded -2014 oder Bass Along – 10 Funk And Soul Music Songs -2014) aus dem Hause Bosworth Music gibt es einen neuen Band. Er hört auf den Titel Bass Along – 10 Classic Rock Songs Continued und setzt sich in der bekannten Weise mit 10 Classic Rock Songs auseinander. Dabei gibt es ältere und jüngere Lieder bunt gemischt, so dass eigentlich für jeden etwas dabei sein sollte.

Ziel des Heftes ist es nicht, die komplette originäre Basslinie des Originals abzubilden – das wäre für Anfänger - die mit diesen Heften auch arbeiten sollen - auch nicht sinnvoll. Es geht eher darum, den typischen Groove eines Songs zu erfassen und innerhalb eines Liedablaufs unterschiedlich gestalten zu können. Dazu gibt es für jeden Song eine Doppelseite mit den Noten und eine Doppelseite mit der entsprechenden Tabulatur. So dass sowohl Notenkundige und Nicht-Notenkundige dieses Heft nutzen können. Die Noten und Tabulaturen sind nach den Songteilen strukturiert, die stets deutlich sichtbar angegeben sind. Diese Lead-Sheets sind übersichtlich dargestellt und auch der Notendruck lässt keine Wünsche übrig. Natürlich ist auch noch das Tempo angegeben, in dem man den Song spielen sollte. Gut ist, dass zu Beginn auf vier Seiten kurz der Aufbau des Heftes erklärt sind und zusätzlich Übetipps mit auf den Weg gegeben werden. Damit kann man sich schnell in die Materie einarbeiten.

Es gibt beiliegend – wie es eigentlich heute Standard ist – eine beiliegende MP3-CD. Hier sind die Songs in ordentlicher Qualität einmal als Vollversion eingespielt und einmal als Playalong ohne den Bass. Hier wäre vielleicht auch eine langsamere Version zum Üben sinnvoll gewesen, doch das ist kein wirklicher Makel. Sehr gut ist, dass es parallel auch die beiden Hefte „Drum Along - 10 Classic Rock Songs Continued“ (BOE7862) und „Guitar Jam Along - 10 Classic Rock Songs Continued“ (BOE7868) gibt. Sie enthalten dieselben Titel und sind kompatibel. Damit steht der eigenen Band eigentlich nichts mehr im Wege. Nur Üben und Spielen muss man noch selber. Gelungen!

Inhalt:
Wherever You Will Go - The Calling
The Reason - Hoobastank
Dancing In The Dark - Bruce Springsteen
Hollywood Hills - Sunrise Avenue
The Lost Art Of Keeping A Secret - Queens Of The Stone Age
Feels Like Tonight - Chris Daughtry
Can’t Stop This Thing We Started - Bryan Adams
What I’ve Done - Linkin Park
Talk - Coldplay
All You Zombies - The Hooters

Ingo Andruschkewitsch


Zurück zur Artikelübersicht