····· Zum Start der Tour de France erscheint der komplette Kraftwerk-Backkatalog neu ····· Joe Bonamassa stellt sein neues Live Album vor! ····· Cris Rellah: Neues Album «Crossroads» erscheint am 12. Mai und aktuelles Video zu "Music" ····· Neues Video von Astral Doors ····· St. Kitts Royal Orchestra - neues Video "I Could Be You" und Album Isadora am 21. April ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Artikel

Das Abschiedsgeschenk des Grafen und Unheilig nun auch zum Nachspielen

Info

Autor: Unheilig

Titel: Gipfelstürmer - Das Liederbuch

Verlag: Bosworth Music [BOE7761]

ISBN: 978-3865438690

Preis: € 19,95

112 Seiten

Internet:
http://www.unheilig.com
http://www.bosworth.de

Wenn im September 2016 das Abschiedskonzert von Unheilig und dem Grafen stattfinden wird, dann hat Gipfelstürmer, die letzte Studioplatte der Band, auch schon fast zwei Jahre auf dem Buckel. Und über 15 Jahre prägte man gemeinsam das Musikgeschehen zunächst im Underground mit, später auch im Mainstream, was (leider) nicht jedem Fan der ersten Stunde gefiel. Gipfelstürmer erreichte konsequenterweise in kürzester Zeit die Spitzenposition der deutschen Charts und so liegt es nahe, dass es auch ein dazugehöriges Songbook gibt.

Wie schon bei den beiden Vorgängeralben Große Freiheit und Lichter der Stadt sind sie im Hause Bosworth Music erschienen und genügen bestem Standard. Jedes Lied ist für Klavier, Gitarre (Akkordsymbole plus Griffbild) und Gesang notiert. Der Klaviersatz ist zwar nicht der Originalsatz, aber das ist auch nicht unbedingt der Anspruch einer solchen Veröffentlichung. Ziel ist es, den einzelnen Song in seinen Grundzügen zu erfassen und relativ leicht nachspielbar zu notieren. Dazu ist auch die Melodiestimme im Klavierarrangement integriert, so dass dieser auch für sich alleine stehen kann. Ist ein Sänger mit an Bord, kann man diese beim Klavier auch weggelassen werden. Und der Gitarrist hat zumindest die Akkordsymbole und Griffbilder über den Noten, so dass man locker dazuspielen kann (sofern man mit Barée nicht mehr auf Kriegsfuß steht). Die Griffbilder bewegen sich im Standardrahmen mit vielen offenen Akkorden. Damit ist also ebenfalls nicht die original aufgenommene Gitarrenstimme gemeint. Aber man kann so schnell und einfach die Songs nachspielen und auch mit kleiner Band ein schnelles, gutes Arrangement zaubern.

Für den nicht musizierenden Fan ist zusätzlich ein Kaufanreiz, dass es zu jedem Lied eine Fotografie des Fotografen Erik Weiss in edler s/w-Optik gibt, angereichert mit einem - wenn auch kurzen - Statement des Grafen persönlich. So kann man neben den Liedtexten noch zusätzlich in dessen Gedankenwelt eintauchen. Damit ist Gipfelstürmer - Das Liederbuch eigentlich rundum gelungen.

Inhalt:
01. Der Berg
02. Hinunter bis auf Eins
03. Zeit zu gehen
04. Die Weisheiten des Lebens
05. Zwischen Licht und Schatten
06. Glück auf das Leben
07. Wie in guten alten Zeiten
08. Alles hat seine Zeit
09. Echo
10. Mein Berg
11. Goldrausch
12. Held für einen Tag
13. Dem Himmel so nah
14. Wir sind die Gipfelstürmer
15. Hand in Hand
16. Der Gipfel

Ingo Andruschkewitsch


Zurück zur Artikelübersicht