····· Nach 30 Jahren bieten Mötley Crüe (noch) mehr als Girls Girls Girls ····· Boersma Records suchen neue und gebrauchte Bands ····· Die Brandenburgischen Sommerkonzerte gehen in die 27. Runde ····· Der urbane Underground Tel Avivs hat Malox hervor gebracht ····· 10 Jahre nach dem Debüt pressen Lovex Staub zu Diamanten ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Artikel

Kurzgeschichten für Freunde der klassischen Musik

Info

Autor: Anna Aldrian

Titel: Wär Seligkeit für mich "appassonato et capriccioso"

Verlag: Stories & Friends

ISBN: 978-3942181556

Preis: € 17,90

208 Seiten

Internet:
http://www.stories-and-friends.de

Anna Aldrian aus der Steiermark in Österreich hat schon einiges in ihrem Leben erlebt. Über 30 Jahre Sozialarbeit in Südamerika (u.a. Ecuador, Honduras und Paraguay) haben ihre Spuren hinterlassen. Und diese kann man auch in ihren Erzählungen und Kurzkrimis entdecken. Nun darf man sich sicherlich fragen, was ein Band mit solchen Geschichten in einer Musikzeitschrift zu suchen hat. Doch diese Frage ist sehr leicht zu beantworten. Die acht Geschichten im Band Wär Seligkeit für mich "appassonato et capriccioso", welcher beim Verlag Stories & Friends erschienen ist, besitzen als zentralen Angelpunkt bzw. als Ausgangspunkt jeweils ein Musikwerk der klassischen Musikgeschichte.

Die Geschichten sind sowohl in der Steiermark, zum Teil in Südamerika angesiedelt und man merkt schnell, dass Anna Aldrian Land und Leute sehr genau kennt und mit viel Charme von ihnen erzählt. Dabei ist ein gewisser melancholischer Unterton in den Geschichten enthalten der dafür sorgt, dass auch Geschichten wie Die Königin von Saba mit ihrer eher unglaubwürdigen Handlung dennoch zu überzeugen wissen. Dabei kommt auch die Idee, jeweils ein Musikstück in den Mittelpunkt zu stellen, bestens zum Tragen. So verbindet alle acht Geschichten ein inneres Band ganz gleich, wo sie spielen und welcher Art die Erzählungen sind. Jede Geschichte steht für sich und doch eint sie dieses Band. Damit wirkt der Zauber der einen Erzählung in der nächsten noch fort.

Anna Aldrian versteht es bestens, mit ihrem Schreibstil, den Leser ganz in die Geschichten hineinzuziehen. Ohne große Effekthascherei, allerdings mit fein vorbereiteten Wendungen, wie gleich in der ersten Erzählung Wär Seligkeit für mich, lässt sie Bilder entstehen, die sehr plastisch den Handlungsverlauf vor dem inneren Auge zeigen. Hier zeigt sich eine große Gabe von Anna Aldrian.

Wär Seligkeit für mich "appassonato et capriccioso" ist ein Erzählband für jeden Liebhaber klassischer Musik. Eine gelungene Idee mit feiner Umsetzung die mit eher leisen Tönen den Leser in Bann ziehen kann. Empfehlenswert!

Inhalt:
Wolfgang Amadeus MozartDie Zauberflöte
WÄR SELIGKEIT FÜR MICH

Franz SchubertDie Forelle
DER FISCHER MIT DER RUTE

Antonio VivaldiLe Quattro Stagioni
VIVALDIS FÄCHER

Joseph JoachimViolinkonzert in d-Moll
JOJO. ROMANZE IN G

Ludwig van BeethovenKlaviertrio D-Dur
GEISTERTRIO

Richard WagnerTristan und Isolde
ISOLDE IM SCHNEE

Johannes BrahmsSonate für Klavier und Violoncello
DIE FARBEN DES CELLOS

Georg Friedrich HändelAnkunft der Königin von Saba
DIE KÖNIGIN VON SABA

Ingo Andruschkewitsch


Zurück zur Artikelübersicht