····· Loreena McKennitt veröffentlicht zwei weitere Alben auf Vinyl am 07. April! ····· U2 feiern 30 Jahre The Joshua Tree ····· 2Cellos machen Game of Thrones Soundtrack zum überwältigenden Klangerlebnis ····· Die zweite EP der Scoops kommt Anfang April ····· Monster Truck zusammen mit Deep Purple auf Tour ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Artikel

Neues Lehrbuch mit DVD für Anfänger I: Getting Started on Cajón

Info

Autor: Michael Wimberly

Titel: Getting Started on Cajón – Buch + DVD

Verlag: Hudson Music [HL00101799]

ISBN: 978-1476812144

Preis: € ca. 15,50

32 + DVD Seiten

Internet:
http://www.myspace.com/michaelwimberly
http://www.hudsonmusic.com
http://www.musicroom.de/de-de/se/id_no/01060567/details.html

Hudson Music ist ein Spezialverlag, der sich um alles, was mit Rhythmus zu tun hat, verdient macht. Aktuell gibt es zwei neue Lehrbücher / -DVDs für Anfänger, die sich zum einen mit dem Spiel der Djembe, zum anderen mit der Cajón beschäftigen. Getting Started on Cajón heißt das hier vorgestellte Lehrwerk, welches von Michael Wimberly, ein bekannter Musiker und Lehrer präsentiert wird. Es handelt sich um ein 32-seitiges Heft zusammen mit einer DVD (Spielzeit ca. 40 Minuten). Beide ergänzen sich. Es gibt zwar die DVD auch für sich alleine zu kaufen aber es macht Sinn, das nur wenig teurere Paket zu kaufen, so dass man Film und Noten miteinander verknüpfen kann.

Michael Wimberly richtet sich wirklich an den Anfänger und man merkt, dass er ein fundierter Lehrer ist, denn man kann ihm gut folgen (allerdings nur in englischer Sprache) und erhält einfache und übersichtliche Erklärungen, die man im Heft auch nochmals nachlesen kann. Man sollte sich allerdings nicht alle Kapitel direkt hintereinander anschauen, sondern nach jedem Kapitel genügend Übungszeit einplanen, damit das Gelernte auch wirklich sitzt. Der Schwierigkeitsgrad nimmt natürlich zu und so müssen die Grundlagen sitzen. Tägliches Üben wird einem mit der DVD nicht abgenommen. Durch das Notenheft kann man auch ohne technische Hilfsmittel üben und muss nicht immer die DVD einlegen. Es ist angenehm übersichtlich gestaltet und nicht überladen. Michael Wimberly hat sich hier auf das Wesentliche beschränkt. Für Fortgeschrittene mag es hier zu langsam gehen, aber dies ist auch nicht die Zielgruppe.

Inhaltlich gibt es zunächst einfache Informationen zur Geschichte der Cajón, der Konstruktion des Instruments und der Schlagzeug Notation. Die verschiedenen Schlagtechniken (Bass, Snare und Slap) werden vorgestellt und schon kann es mit einem einfachen (Rock-) Grundrhythmus losgehen. Anschließend arbeitet man sich über traditionelle Grooves (z.B. Guaguancó, Samba, Merengue oder Goumbé) bis hin zu aktuellen Spielstilen (z.B. Schuffle, Funk und Hip-Hop). Auch das Spiel mit Besen wird kurz angesprochen. Dazu gibt es auf der DVD fünf verschiedene Play-Along mp3-Dateien, die Michael Wimberly auch mit Filmeinspielungen vorstellt, so dass man sich einen guten Eindruck davon machen kann.

Getting Started on Cajón ist für jeden Anfänger empfehlenswert. Man muss zwar Englisch können, aber die Sprache ist einfach gehalten. Man erhält hier ein wirklich gutes Starterpaket zu einem moderaten Preis.

Ingo Andruschkewitsch


Zurück zur Artikelübersicht