····· Joe Bonamassa auf Tour!  ····· P!NK: exklusive Karten für ProSieben-Konzert zu gewinnen ····· Aus Japan kommt wieder Loudness  ····· 12 aus 1000 stehen auf Marion Fiedlers neuem Album ····· Im versifften Proberaum entstehen die Kracher von Peoples Temper ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Artikel

100 Hits in C-Dur - Band 5 der Liederbuch-Serie erschienen

Info

Autor: Bosworth Edition / Musikverlag Monika Hildner [Hrsg.]

Titel: 100 Hits in C-Dur – Band 5

Verlag: Bosworth Edition [BOE6275] / Musikverlag Monika Hildner

ISBN: 978-3865437105

Preis: € 26,95

224 Seiten

Internet:
http://www.bosworth.de
http://www.musikverlag-hildner.de

Bereits den fünften Band gibt es in der Reihe 100 Hits in C-Dur aus dem Hause Bosworth gemeinsam mit dem Musikverlag Hildner. Und man bekommt auch genau das, was im Titel versprochen wird. 100 bekannte Songs wurden in die Tonart C-Dur transponiert (oder natürlich A-Moll), sofern dies notwendig war und in der Regel nicht wirklich kompliziert für Klavier oder Keyboard und Gesang gesetzt. Für Gitarristen gibt es dann noch die Harmoniebezeichnungen, allerdings ohne Griffbilder. Zum Glück hat man auch die Originaltonart angegeben und kann so - zumindest mit dem Keyboard - über die Transpose Taste, diese einfach einstellen. Daneben gibt es noch eine Stil-Information und eine Geschwindigkeitsangabe sowie die kompletten Texte.

Dass eine solche Vorgehensweise natürlich für die Singbarkeit der Lieder nicht immer ein Segen ist, muss eigentlich jedem Musizierenden klar sein. Die Originaltonarten sind dies ja auch nicht und man sollte für jedes Lied selbst seine Tonart finden. Was die Setzung in C-Dur eben wertvoll macht ist die Tatsache, dass man bei Tasteninstrumenten nicht allzu viel mit den schwarzen Tasten kämpfen muss. Aber Vorsicht bei Liedern, die in sich schon unterschiedliche Tonarten besitzen. Hier muss man auch in C-Dur mit ‚komplizierteren‘ Akkorden rechnen. Das ist bei der Liedauswahl allerdings die Ausnahme. Diese kann auch als sehr gelungen bezeichnet werden. Ein bunter Querschnitt von alt bis neu bietet für jeden genügend Stoff zum Musizieren. Für Alleinunterhalter sicherlich eine Fundgrube. Durch die Spiralbindung und der Größe in A4 hat man gut lesbares Material zur Verfügung. Man muss zwar stellenweise innerhalb eines Songs blättern, das liegt aber eben an der Länge des jeweiligen Liedes.

Inwieweit es sinnvoll ist sich ein Liederbuch mit Liedern nur in C-Dur zuzulegen muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden. Mit 100 Hits in C-Dur hat man dann aber ein gelungenes Liederbuch zur Hand, das absolut seinen Zweck erfüllt.

Titelliste:
01. A night like this
02. Achy breaky heart
03. Advertising Space
04. Always
05. Amazing grace
06. Auld long syne
07. Banana boat song
08. Banks of the Ohio
09. Bed of roses
10. Blaze of glory
11. Blowin' in the wind
12. Blue eyes
13. Born to be wild
14. Brown eyed girl
15. California dreamin'
16. Candle in the wind
17. Can't buy me love
18. Chasing cars
19. Che Sarà
20. Chiquitita
21. Copacabana
22. Crocodile Rock
23. Daddy Cool
24. Dance me to the end of love
25. Dancing Queen
26. Daniel
27. Detroit City
28. Don't go breaking my heart
29. Don't think twice it's alright
30. Don't worry be happy
31. Down in the valley
32. Ella, Elle L'a
33. Englishman in N.Y.
34. Et maintenant
35. Eternal flame
36. Ferry 'cross the Mersey
37. Give a little bit
38. Gloryland
39. Greensleeves
40. Gypsies tramps and thieves
41. Hallelujah
42. Hard to say I'm sorry
43. Heaven
44. Help me, Rhonda
45. Hey Jude
46. I was made for loving you
47. I will survive
48. I'm still standing
49. It never rains in Southern California
50. It's my life
51. Knowing me, knowing you
52. Lay back in the arms of someone
53. Lean on me
54. Livin' on a prayer
55. Love is all around
56. Lover Lover Lover
57. Manic Monday
58. Message in a bottle
59. Michelle
60. Monday, Monday
61. Money, money, money
62. Moonriver
63. Narcotic
64. Nikita
65. Nobody knows the trouble I've seen
66. Nothing compares 2 U
67. Nothing else matters
68. One of us
69. Party for two
70. Please, please me
71. Purple rain
72. Ruby, don't take your love to town
73. Sacrifice
74. Samba Pa Ti
75. Scarborough Fair
76. Something's gotten hold of my heart
77. Spirit of the hawk
78. Strangers in the night
79. Summer of '69
80. Sunshine Reggae
81. Super Trouper
82. Sweet home Alabama
83. Take a chance on me
84. Take on me
85. Take these chains from my heart
86. Thank you for the music
87. That's life
88. The boxer
89. The long and winding road
90. The unforgiven
91. The winner takes it all
92. Unchain my heart
93. Walking in Memphis
94. What's up
95. When I need you
96. When the rain begins to fall
97. With a little help form my friends
98. Wonderwall
99. Yellow Submarine
100. Yesterday

Ingo Andruschkewitsch


Zurück zur Artikelübersicht