····· U2 feiern 30 Jahre The Joshua Tree ····· 2Cellos machen Game of Thrones Soundtrack zum überwältigenden Klangerlebnis ····· Die zweite EP der Scoops kommt Anfang April ····· Monster Truck zusammen mit Deep Purple auf Tour ····· Dockerrock lassen Hamburger Hafenrock vom Stapel ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Artikel

singen & spielen - 20 Songs für die Begleitung mit dem Klavier

Info

Autor: Bosworth Edition [Hrsg.]

Titel: singen & spielen – Songbegleitung am Klavier

Verlag: Bosworth Edition [BOE7517]

ISBN: 978-3865434579

Preis: € 24,95

80 + mp3-CD Seiten

Internet:
http://www.bosworth.de

singen & spielen - Songbegleitung am Klavier enthält genau das, was der Titel verspricht. 20 Songs, darunter Klassiker wie “Imagine“ von John Lennon oder “Somewhere Over The Rainbow“ von Harburg/Arlen in der Version von Judy Garland. Aber auch relativ aktuelle internationale Songs (z.B. “Chasing Pavements“ von Adele und “Here Without You“ von 3 Doors Down) und Lieder aus Deutschland (z.B. “Unter Deiner Flagge“ von Unheilig). Eine bunte Mischung also, die hier für Gesang mit einfacher Klavierbegleitung arrangiert ist.

Ziel dieser Zusammenstellung ist es, jeder Sängerin und jedem Sänger die Möglichkeit zu geben, sich selbst am Klavier zu begleiten. Dafür wurden leichte Spielpatterns in den Arrangements verarbeitet, die nicht allzu aufwändig erlernbar sind, so dass man sich schließlich ganz auf den Gesang konzentrieren kann. Positiv ist, dass es sich um wirkliche Begleitungen handelt, die Melodie also im Klavier nicht integriert ist. So kann der Gesang noch besser im Vordergrund stehen.

Da immer die kompletten Lieder (sehr übersichtlich und gut bezeichnet) ausnotiert sind hat man den Nachteil, dass man teilweise häufig blättern muss, was immer dann schwierig ist, wenn man wirklich alleine spielt und singt. Hier helfen dann nur ‚Blätterkopien‘. Dafür erhält man einen wirklich kompletten Song mit kompletter Melodie und dem vollständigen Text unter der Melodie. Zusätzlich zur Klavierstimme sind noch Akkordbezifferungen angegeben, so dass man auch als Gitarrist oder mit der Band die Noten als Grundlage für ein eigenes Arrangement nehmen kann. Auch die Musikschul-Combo bekommt hier eine gute Basis für die einzelnen Titel.

Natürlich eignen sich die Lieder auch für den Gesangsunterricht oder für den Vorsingabend der Musikschule. Hier kann man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Zum einen wird dem Gesangsschüler interessantes poppiges Notenmaterial geboten, zum anderen kann ein fortgeschrittener Klavierschüler am Klavier begleiten.

Zusätzlich gibt es noch eine beigelegte mp3-CD, bei der alle Klavierbegleitungen in guter Qualität als Playback eingespielt sind. Hier stimmt allerdings - zumindest bei Didos “White Flag“ - Notentext und Klavierstimme der CD nicht ganz überein, allerdings nur in einer Kleinigkeit und vernachlässigbar.

singen & spielen - Songbegleitung am Klavier ist eine wirklich sinnvolle Anschaffung für Gesangslehrer. Diese können hier viel Material für den Unterricht herausholen. Sängerinnen und Sängern werden vielleicht nicht jeden Song gleich gut finden, doch ist eigentlich für jeden etwas dabei. Hier muss dann jeder selbst entscheiden, ob sich die Anschaffung wegen einzelnen Songs lohnt. Insgesamt ein rundum gelungenes Liederheft.

Titelliste:
“Advertising Space“ - Robbie Williams
“After Afterall“ - William Fitzsimmons
“Alles Rot“ - Silly
“Almost Lover“ - A Fine Frenzy
“Beautiful“ - Christina Aguilera
“Chasing Cars“ - Snow Patrol
“Chasing Pavements“ - Adele
“Du Erinnerst Mich An Liebe“ - Ich + Ich
“First Day Of My Life“ - Melanie C.
“Goodbye My Lover“ - James Blunt
“Here Without You“ - 3 Doors Down
“Imagine“ - John Lennon
“In My Place“ - Coldplay
“Just Hold Me“ - Maria Mena
“Mad World“ - Michael Andrews & Gary Jules
“Nine Million Bicycles“ - Katie Melua
“Somewhere Over The Rainbow“ - Judy Garland
“Unter Deiner Flagge“ - Unheilig
“White Flag“ - Dido
“You Know I'm No Good“ - Amy Winehouse

Ingo Andruschkewitsch


Zurück zur Artikelübersicht